Patienteninformation

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Für den ersten Vorstellungstermin eines neuen Patienten nehmen wir uns bewusst viel Zeit. Über eine Stunde dauert in der Regel das erste ausführliche Gespräch über die geplante Strahlentherapie. Dabei informieren wir unsere Patienten in verständlichen Worten über Sinn und Ziel der Therapie, über den detaillierten Ablauf, über mögliche Risiken und Nebenwirkungen und über die anschließende Nachsorge.

Viel Raum lassen wir dabei vor allem für die Fragen, Sorgen und Ängste unserer Patienten, die sie in ruhiger Atmosphäre und ohne jeden Zeitdruck äußern können. Gerne dürfen auch Familienangehörige oder enge Freunde bei diesem Erstgespräch anwesend sein.

Über die gesamte Dauer der Strahlentherapie, von der Erstvorstellung über die Betreuung während der laufenden Therapie bis zur Nachsorge, ist immer ein einziger Arzt für den Patienten verantwortlich und ansprechbar. Ständig wechselnde Arztkontakte gibt es bei uns nicht. Jeder Arzt sieht seinen Patienten mindestens einmal pro Woche an einem festen Wochentag. Auch bei diesem Termin nehmen wir uns viel Zeit, um auf alle Fragen des Patienten einzugehen.