Dysgnathiechirurgie

Fehlstellungen des Kiefers und der Zähne können die Harmonie des Profils stören, zu funktionellen Problemen führen und das Selbstwertgefühl beeinträchtigen. So erschweren Fehlstellungen häufig das Sprechen, Schlucken sowie Kauen und können Kiefergelenksbeschwerden hervorrufen.

In enger Zusammenarbeit mit dem behandelnden Kieferorthopäden entwickeln wir ein individuelles Therapiekonzept und korrigieren im Rahmen eines stationären chirurgischen Eingriffs Fehlstellungen von Ober- und Unterkiefer sowie einzelner zahntragender Kiefersegmente. In einigen Fällen können wir auch durch eine operative Verlagerung des Kinns die Harmonie des Profils verbessern. Mit modernsten Verfahren, z. B. der Distraktionsosteogenese, können auch ausgeprägte Kieferanomalien therapiert werden. Die Nachsorge erfolgt in der Regel ambulant in unserem MVZ.

Nutzen Sie die Beratung in unserer Spezialsprechstunde. Wir beantworten Ihre Fragen gern!